Kosten

Psychotherapie
Das Behandlungshonorar für psychotherapeutische Sitzungen beträgt 75€ pro Zeitstunde. 

Heilbehandlungen sind nach §4 Nummer 14 umsatzsteuerfrei. 

Private Krankenversicherung und Beihilfe
Die Kosten einer Psychotherapie werden in manchen Fällen von den Privaten Krankenversicherungen und den Beihilfestellen erstattet. Die Erstattung ist abhängig von Ihrem Vertrag mit der Versicherung. Um schnellstmöglich eine Kostenerstattung zu erhalten, informieren Sie sich bitte vor Therapiebeginn bei Ihrer Privaten Krankenversicherung und Beihilfestelle über Ihre vertraglichen Bestimmungen und fordern die benötigen Formulare an. Die Abrechnung erfolgt hier nach der GebüH (Gebührenordnung für Heilpraktiker/Psychotherapie). Bei der Klärung und Beantragung der Kostenübernahme bin ich gerne behilflich.
Gesetzlich Versicherte
Bedauerlicherweise übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Leistungen des Heilpraktikers für Psychotherapie bislang nicht, oder nur in absoluten Ausnahmefällen, im Rahmen eines Kostenerstattungsverfahrens.
Selbstzahler
Für Sie spielen die Formalitäten der Krankenkassen keine Rolle.
Vorteile für Selbstzahler:

  • Keine langen Wartezeiten.
  • Keine Bürokratie zur Kostenübernahme notwendig.
  • Keine Auskunft oder Übermittlung der Inanspruchnahme von Psychotherapie bei Versicherungen und gegenüber Dritten. Zudem unterliege ich nach §203 StGB der Schweigepflicht. Selbstverständlich werden sämtliche Informationen und Daten von mir diskret und streng vertraulich behandelt.
  • Eine Annahme bei mir zur Therapie ist auch dann möglich, wenn Sie als Kassenpatient(in) nach beendeter oder abgebrochener Therapie in der zweijährigen Sperrfrist sind.
  • Sie selbst bestimmen die Dauer und die Frequenz der Beratung / Begleitung.
  • Die Kosten für psychotherapeutische Behandlungen können als sogenannte "Sonderausgaben" in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Nach Entscheid des Finanzgerichts Münster (Az: 3 K 2845/02 E) sind psychotherapeutische Behandlungskosten auch dann als "außergewöhnliche Belastungen" anzuerkennen, wenn sie von Privattherapeuten in Rechnung gestellt worden sind.

Beratung | Coaching
Beratung und Coaching gehören nicht zum Leistungsumfang der Krankenkassen.
Hierfür berechne ich 70 Euro pro 50 Minuten zuzüglich gesetzlicher Mwst.
Telefonische Beratung pro angefangener 15 Minuten 20 Euro zuzüglich gesetzlicher Mwst.
Die Rechnungen über Coaching Maßnahmen können in der Regel von der Steuer abgesetzt werden. Sie werden selbstverständlich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer ausgestellt. Die Bezahlung erfolgt direkt im Anschluss an die Sitzung. Am Ende bzw. spätestens nach fünf Sitzungen erhalten Sie eine Sammelrechnung/-quittung. Beruflich bedingtes Coaching können Sie steuerlich als Werbungskosten geltend machen. 

Honorare für Coaching und Beratung in einem größeren Kontext (z.B. für Firmen) werden individuell vereinbart.


Online Coaching per Skype
Auch per Skype d.h. Videokonferenz können Sie auf komfortable Weise eine Online-Beratung, Online Coaching oder eine Ernährungsberatung bei mir erhalten. Hier erhalten Sie ebenfalls meine volle Unterstützung - unabhängig vom Ort- um über Ihre Probleme oder Schwierigkeiten reden zu können und an deren Lösung zu arbeiten.

Gründe für die Nutzung von Online-Angeboten

  • Sie befinden sich im Ausland
  • Können aus Zeitgründen keine Praxis aufsuchen
  • Der Anfahrtsweg ist zu lang
  • Sie haben keine Kinderbetreuung
  • Ihre Mobilität ist eingeschränkt
  • Können oder möchten aus ganz persönlichen Gründen nicht vor Ort zur Beratung kommen

Für eine Skype Beratung berechne ich 60€ zzgl. gesetzlicher Mwst. je 50 Minuten. 
 

Ernährungsberatung  

90 € für die Erstberatung (mit Anamnese + individuellem schriftlichen Plan) zzgl. Mwst.
65 € je Folgeberatung (ebenfalls inkl. individuell erstelltem Folgeplan) zzgl. Mwst.